Unser  D O R F - S T A M M T I S C H  im Vereinslokal Schwarzes Roß.

                                                              Treffpunkt: 20 Uhr

 

Vorgesehene Termine 2022

19. Januar

16. Februar

16. März

20. April

18. Mai

15. Juni  -  Schw. Roß hat Urlaub (werden wir vorher besprechen)

20. Juli

17. August

21. September

19. Oktober

16. November   (Bus-u.Bettag)

21. Dezember    (Winteranfang)

 

Dazu ergeht herzliche Einladung.

Über eine rege Beteiligung zu kurzweiligem Gedankenaustausch

würden wir uns freuen.

 

Die Corona-Vorgaben weiterhin beachten.

                                

 

                                        2 0 2 2

 

Heimat- und Trachtenverein  D` Weißmaintaler  Goldmühl.

 

Unser Osterbrunnen in der Buchgasse wurde wieder geschmückt und war sehr schön anzusehen.

 

Ebenso der Lindenplatz. Er läd ein zu einer Rast am historischen Ortskern mit Blick zum Humboldt-Haus.

 

Allen, die hierbei mithelfen, einen herzlichen Dank.

 

 

Zum 1. Mai  -  Darüber müssen wir noch reden !

                         Wir treffen uns, wer möchte, zu einem gemütlichen Frühschoppen am Lindenplatz.

                         Natürlich nur bei geeignetem Wetter. Alles selbst mitbringen und auch wieder mitnehmen.

Zu einem sonnigen 1. Mai-Frühschoppen haben sich 1. und 2. Vorsitzender Heinz und Wolfgang Zahn

am Lindenplatz in kleiner Runde getroffen. Sie waren nicht lange alleine und haben  in der gemütlichen

Dorfmitte bei einem guten Bier auf den ersten Mai angestoßen.

 

Am Samstag, den 16. Juli 22 ab 14 Uhr sind alle Einwohner zur offiziellen Einweihung des neu gestalteten

Lindenplatzes durch die Stadt Bad Berneck eingeladen.

         

                                          J A H R E S H A U P T V E R S A M M L U N G

                                                           für das Jahr 2021

 

Am Freitag, den 19. August 2022 um 20 Uhr im Vereinslokal Schwarzes Roß in Goldmühl / Rößlstube.

Tagesordnung:

1. Protokollbericht der letzten Versammlung vom20.08. 2021

2. Bericht des Vorsitzenden

3. Kassenbericht

4. Revisionsbericht mit Entlastung der Vorstandschaft

5. Ehrungen

6. Anträge und Aussprache

 

Alle Mitglieder , Heimat- und Trachtenfreunde sind herzlich eingeladen.

Geltende Corona-Auflagen sind zu beachten !

Anträge können bis Versammlungsbeginn schriftlich und mündlich bei der Vorstandschaft eingebracht

werden.          

 

                                  Die Vorstandschaft  -  Heinz Zahn  1. Vorsitzender

                     

 

 

Volkstrauertag ist am Sonntag, den 13. November.                                                                                        Wir werden uns wieder an der Gedenkfeier beteiligen.

 

Trachtengauverband Oberfranken.

 

Die Frühjahrstagung findet am Sonntag, den 15. Mai um 10 Uhr in Neunkirchen statt.

Veranstaltungsort : Anton-von-Rotenhan-Straße 1  --  in den Zehntspeicher .

Die Trachtenwallfahrt  werden die  " Leuchsentaler Mistelfeld "  ausrichten.  Sie findet am 29. Mai in

Vierzehnheiligen statt. Beginn um 9.30 Uhr am Seubelsdorfer Kreuz.  Wegstrecke 2 km.

Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Basilika.

Das Deutsche Trachtenfest wird vom 15. - 19. Juni mit großem Heimatabend in Bruck in der Oberpfalz stattfinden.

Weitere Termine stehen noch nicht fest.

 

Es ist zu beachten, daß zu allen Veranstaltungen die jeweiligen Corona-Regeln eingehalten werden müssen.

 

 

Achtung !!

Bei " Heimatkundliches " finden Sie interessante Geschichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

           

 

            

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                         

 

                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                      

                      

                    

                      

                        

 

 

 2020

Der Osterbrunnen wurde geschmückt, aber ohne Beteiligung von Kindern und Eltern.

 

Da im Jahr 2019 der bereits geschmückte Osterbrunnen durch Bauarbeiten in der Buchgasse

zerstört und beschädigt wurde, konnte er danach nicht mehr errichtet werden.

Da im Jahr 2020 der Brunnen bereits vor 40 Jahren geschaffen und aufgestellt wurde beschloß der Vor-

stand ihn wiederum zu schmücken. Das Schmücken zum Osterbrunnen erfolgt nunmehr zum 39. Mal.

Der Brunnen selbst wurde einmal erneuert. Erste Anfertigung durch Hans Zahn und Aufstellung durch den

damaligen Verschönerungsverein und dem Heimat- und Trachtenverein Goldmühl. Zweite Anfertigung

durch Wolfgang Zahn , Aufstellung durch die Weißmaintaler. Das Brunnenwasser war die erstmalige Trink-

wasserversorgung des Gasthofes " Siebenstern ", der bereits abgebrochen wurde.

Alle jetzigen Vorarbeiten, Reinigung des Brunnengeländes, Anbringung neuer Girlanden und Ersetzen der

zerstörten Eier an den Eierketten und Rohrbögen übernahm Heinz Zahn. Mithilfe beim Aufstellen der

Schmuckbögen durch Wolfgang Zahn der auch die Fichtenbäumchen beschaffte, die wiederum durch Heinz

Zahn mit Ostereiern geschmückt wurden.

Auch ohne größere Beteiligung konnte wieder ein kleines , verstecktes Schmuckstück zur Osterzeit ge-

schaffen werden. Schade, daß sich Eltern und Kinder diesmal nicht beteiligen konnten / durften und dadurch auch keine kleinen, wie sonst üblich, Ostergeschenke erhielten.

Mögen sich die wenigen Spaziergänger, die es in diesem Jahr wegen der Corona-Krise geben wird, daran

erfreuen.

Alle gesundheitlichen Vorgaben wurden eingehalten und beachtet.

 

                                                                                                                      1. Vors. Heinz Zahn

 

Auch 2022 wurde das Umfeld des Brunnens gereingt, störende Baumäste ausgeschnitten und der Brunnen

selbst wieder österlich geschmückt.

Dank an Wolfgang, Nils und Luke, die trotz einsetzendem Regen zu den Endarbeiten mitgeholfen haben.

 

                                                                                                                        1. Vors. heinz Zahn